GundhelmAlle BeiträgeJugendfeuerwehrFeuerwehr Aktuell

Mehrtagesausflug der Jugendfeuerwehr Gundhelm

Zum Beginn der Sommerferien machten wir uns vom 23. Juni bis zum 26. Juni 2011 auf nach Müden/Örtze in Niedersachsen um dort ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Gegen 12:00 Uhr starteten wir in Gundhelm mit dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Feuerwehr und einem Bus der Ehrenamtsagentur des Main-Kinzig-Kreises. Das Erreichen der Jugendherberge war zunächst mit Hindernis verbunden, denn kurz nach der Abfahrt hatte sich unser MTF einen Plattfuß eingefangen. Kurzerhand wurde der Reifen durch unseren Gerätewart gewechselt, so konnte die Fahrt nach kurzem Aufenthalt an der Kreisgrenze fortgesetzt werden. Am Abend wurden wir bereits in der Jugendherberge erwartet, wo das Abendessen bereits auf uns wartete. Nach dem die Mägen gefüllt waren konnten die Unterkünfte bezogen werden.

Am Freitag nach dem Frühstück, ging es dann nach Soltau in den Heide-Park in dem wir den ganzen Tag verbrachten.

Da wir uns auch etwas sportlich betätigen wollten stand am Samstag eine Kanu-Tour auf dem Programm. Hier ging es von Baven über die Örtze nach Oldendorf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Paddeln und der Steuerung der Kanus konnten, zwar durch und durch nass und mit einiger Verspätung, alle das Ziel erreichen. Anschließend gab es Gegrilltes, Salat und Getränke um uns wieder zu stärken. Da das Wetter an diesem Tag nicht ganz auf unserer Seite war und alle nach der ansträngenden Tour platt waren fand der geplante Freibadaufenthalt an diesem Tag abgesagt.

Sonntags, nach dem Frühstück begann das Aufräumen der Zimmer und das Verteilen der Gepäckstücke auf die Fahrzeuge. Auf dem Heimweg nach Gundhelm machten wir noch Halt im Serengeti-Park Hodenhagen in dem wir weiße Tiger, Löwen, Zebras, Affen, uvm. bestaunen konnten. Der diesjährige Ausflug endete gegen 21:00 Uhr nach dem alle Teilnehmer nachhause gebracht wurden.