Hutten

Gründungsdatum: 1950

Einsatz- und Gefahrenschwerpunkte

  • Wochenendgebiet/Ferienhäuser
  • Aussiedlerhöfe
  • Schwimmbad

Fahrzeugbestand und Rufname

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (Florian Schlüchtern 7-48-1)
Mannschaftstransportwagen  (Florian Schlüchtern 7-19-1)

Kurzchronik

  • 1950: Neugründung der FF Hutten
  • 1969: TSF ersetzt TSA
  • 1986: Schulungsraum in Eigenleistung erbaut
  • 1995: Gründung einer Jugendfeuerwehr
  • 2012: Neues Feuerwehrhaus eingeweiht und TSF-W Indienststellung

>>> Hier die aktuellen Infos der Wehr Hutten ansehen <<<

Unterrichtsabend Einsatzabteilung

In der Einsatzabteilung der Feuerwehr Hutten sind derzeit 15 Männer aktiv.

Zur regelmäßigen Ausbildung wird sich wie folgt getroffen:

– 1. Montag eines Monats und der in der darauffolgende Woche liegende Mittwoch.

– einmal pro Monat zusätzlich sonntags (wird nach keinem festen Schema festgelegt)

– zusätzlich einen Samstag im Quartal, welcher je nach Terminlage festgelegt wird

– Termine werden von den Feuerwehren Gundhelm und Hutten gemeinsam durchgeführt

Uhrzeiten: Mo/Mi – 20:00Uhr; Sa – 17:30 Uhr; So – 10:00Uhr

Genauere Informationen, wie z.B. zu diversen Sonderveranstaltungen,
können dem aktuellen Dienstplan entnommen werden, oder bei der
Wehrführung erfragt werden.

2020-1 Dienstplan_EA

 
Steffen Müller
Wehrführer
Sven Krischke
Stellvertreter

Unterrichtsabend Jugendfeuerwehr

Die Jugendabteilung der Feuerwehr Hutten kooperiert aktuell aufgrund der Größe mit der Jugendgruppe der Feuerwehr Gundhelm.

Die aktuellen Gruppenstunden finden Gundhelm statt.

Entsprechende Ansprechpartner und
Termine können auf der Seite der Wehr Gundhelm eingesehen werden oder
einfach die Wehrführung ansprechen.

Steffen Müller
Jugendfeuerwehrwart